Kinder und Jugend

Grundsätzlich sind Kinder und Jugendliche in Gottesdiensten und Veranstaltungen willkommen. Auch die Teilnahme beim Abendmahl im Gottesdienst ist möglich und gern gesehen.                                                                        

Sonntags gibt es eine sogenannte Sonntagsschule (außer in den Ferien) für 3-13jährige. Die Kinder sind zu Beginn des Gottesdienstes mit dabei und gehen nach einem Kinderlied in ihren Raum. Dort wird gesungen, gebetet, eine biblische Geschichte gehört/kreativ erzählt, gemeinsam gespielt und gebastelt.

Wie wir die Kinder sehen und was unsere Arbeit mit den Kindern bestimmt, beschreibt das Leitbild.                                                                                   

 Alle zwei Wochen (außer in den Ferien) trifft sich der Teenagerkreis dienstags um 18.00 Uhr. Hier ist das aktuelle Programm

 

Alle Angebote sind unabhängig von der Kirchenzugehörigkeit offen.

Herzlich willkommen!