Ökumene

In Murrhardt gibt es seit 40 Jahren das ökumenische Montagsgebet, das monatlich wechselnd in der evangelischen Stadtkirche, der katholischen Gemeinde St. Maria und der Friedenskirche stattfindet.

2007 wurde von diesen drei Gemeinden die Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen in Murrhardt gegründet.

Jährlich gibt es einen gemeinsamen Gottesdienst zum Bibelsonntag im Januar, den Gottesdienst beim Sommerpalast im Zelt, im Herbst ökumenische Bibelabende und die Walterichsandacht mit Agapefeier. 

In Oppenweiler wird die Verbundenheit mit evangelischer und katholischer Kirchengemeinde sichtbar beim gemeinsamen Gottesdienst am Bibelsonntag, dem ökumenischen Gottesdienst am Pfingstmontag, dem ökumenischen Begegnungscafé zweimal im Jahr und seit 2014 ökumenischen Gemeindeabenden, bei denen z.B. über die unterschiedlichen Verständnisse von Amt oder Abendmahl gesprochen wird.

Am ersten Dienstag im Monat findet ein Friedensgebet in der Jakobuskirche statt. 

Ein Höhepunkt in Oppenweiler ist immer die ökumenische Sommerserenade am Dienstag vor den Sommerferien. Sing- und Instrumentalchöre der Kirchengemeinden gestalten ein vielfältiges und geselliges Programm, zu dem immer ein gemütlicher Ausklang gehört im Hof des Gemeindezentrums St. Stephanus.

An beiden Orten wird am ersten Freitag im März der Weltgebetstag gefeiert, der Ort wechselt jeweils zwischen den Kirchen. Durch die Gestaltung, die in jedem Jahr von Frauen aus einem anderen Land erstellt wird, wird eine weltweite Verbundenheit im Gebet und im Eintreten für Gerechtigkeit und Frieden erlebt.

 

Aktuelle Termine

Ökumenisches Montagsgebet

Im Dezember 2018 um 19.00 Uhr in der römisch-katholischen Kirche St. Maria. 

Im Januar 2019 um 19.00 Uhr in der evangelisch-methodistischen Friedenskirche.

Im Februar um 19.00 Uhr in der evangelischen Kirche. 

 

Ökumenischer Bibelsonntag

Ökumenischer Gottesdienst mit gemeinsamen Abendmahl am

So, 27. Januar 2019 um 10.00 Uhr in der Friedenskirche.