Ökumene

In Murrhardt gibt es seit über 40 Jahren das ökumenische Montagsgebet, das monatlich wechselnd in der evangelischen Stadtkirche, der katholischen Gemeinde St. Maria und der Friedenskirche stattfindet.

2007 wurde von diesen drei Gemeinden die Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen in Murrhardt gegründet.

Jährlich gibt es einen gemeinsamen Gottesdienst zum Bibelsonntag im Januar, den Gottesdienst beim Sommerpalast im Zelt sowie im Herbst ökumenische Bibelabende. 

In Oppenweiler wird die Verbundenheit mit evangelischer und katholischer Kirchengemeinde sichtbar beim gemeinsamen Gottesdienst am Bibelsonntag, dem ökumenischen Gottesdienst am Pfingstmontag und dem ökumenischen Begegnungscafé zweimal im Jahr.

Am ersten und dritten Dienstag im Monat findet ein Friedensgebet in der Jakobuskirche statt. 

An beiden Orten wird am ersten Freitag im März der Weltgebetstag gefeiert, der Ort wechselt jeweils zwischen den Kirchen. Durch die Gestaltung, die in jedem Jahr von Frauen aus einem anderen Land erstellt wird, wird eine weltweite Verbundenheit im Gebet und im Eintreten für Gerechtigkeit und Frieden erlebt.

 

Aktuelle Termine

Ökumenisches Montagsgebet

Im Oktober 2020 um 19.00 Uhr in der Pfarrscheuer, Klosterhof 10.

Im November 2020 um 19.00 Uhr in der katholischen Kirche St. Maria. 

 

 Ökumenische Themenabende

Unter dem Thema "Wer hofft, lebt anders" veranstaltet die ACK im Oktober 2020 zwei Vortragsabende.

Weiter Informationen finden Sie hier.

Herzliche Einladung!